Montag, 5. März 2018

Eine Pferdeparty zum 6. Geburtstag

Da der nächste Geburtstag meiner Großen schon wieder vor der Tür steht und ich ein Jahr im Rückstand bin, möchte ich euch heute unbedingt noch den 6. Geburtstag meiner Maus in Bildern zeigen. Es waren für sie  unbeschreibliche Erlebnisse und sie erzählt noch heute von ihrem großen Tag.




Den Anfang machte natürlich das Geburtstagskleid aus einem wunderbar weichen Einhornjersey in Kombi mit einer gestickten Zahl und Einhorn. Da meine Tochter den Schnitt "Marita" von Bienvenido Colorido schon einmal sehr gerne getragen hat, kam dieser Schnitt auch hier zum Einsatz. 


Dieser Geburtstag war der letzte im Kindergarten und da durften natürlich ein paar zuckersüße Muffins zum naschen nicht fehlen. Gebacken habe ich Zitronen-Muffins mit einem Geheimfach aus leckeren Smarties und leckerer Schokolade obendrauf.


Für die Glückwunschrunde gab es anstatt der Süßigkeitentüte für Jeden ein Glücksschwein Anhänger in verschiedenen Farbkombinationen. Die Stickdatei ist von Himbeerdesign. 



Nach dem Kindergarten kamen dann die Verwandten und unsere Maus empfing ihre Gäste strahlend an der Tür mit ihrer letzten Geburtstagskrone aus der Kita. Ja, das stimmte mich ein wenig wehmütig ... sollte doch bald ein neuer Lebensabschnitt für sie kommen. 


Nach unserer Tradition wurden zum Kuchen essen die Kerzen am Geburtstagskranz angezündet ...


und der leckere Kuchen wurde angeschnitten und es wurde geschlemmt. Die Wohnung war geschmückt mit Luftballons und Girlanden, es wurde gefeiert, Geschenke ausgepackt, gelacht, gegessen und am Abend fiel unsere Maus dann totmüde, aber sehr glücklich ins Bett.


Ein paar Tage später fand dann der Kindergeburtstag auf einem Reiterhof statt. Eingeladen waren zwei Mädels und ein Junge ... sie kamen alle und es wurde ein schönes Fest.


Für die Reiter-Party habe ich nochmals Zitronen-Muffins gebacken, diesmal mit einer Fruchtfüllung und Zuckerguss obendrauf.


Dazu gab es ein Zitronenkuchen-Pferd mit Schokohaube. So ein tolles Pferd kann man übrigens aus der HABA Backform "Pferd" backen ... eine tolle Silikonbackform, die ich nur weiter empfehlen kann!


Auf dem Reiterhof war mächtig was los. Es gab ein buntes Programm für die Kinder. Zuerst durften die Ponys angemalt werden.



Dann wurden mehrer Runden geritten und es wurde ein Spiel auf den Ponys gemacht ... wer kann am besten ein Ei auf einem Löffel eine Runde lang auf dem Pony sitzend transportieren. 




Zum Abschluss gab es noch einen "Pferde-Parcour" für die Kinder zu überwinden und natürlich waren alle Gewinner und bekamen einen Beutel mit Süßigkeiten geschenkt.



 Von uns gab es als Mitgebsel eine ausgefallene Rechenkette mit auf den weiteren Lebensweg der Geburtstagsgäste. Gestickt habe ich diese süßen Pferdeköpfe nach einer Stickdatei von Zwergenschön.





Meine Tochter nutzt sie, jetzt in der Schule sehr oft und sie hat einen festen Platz in ihrem Ranzen.



 So ging auch der Kindergeburtstag zu Ende und wieder fiel unsere Große seelig und müde in ihr Bett ... jedoch nicht ohne uns vorher gesagt zu haben, dass das ein wunderschöner Tag gewesen sei und sie das zum nächsten Geburtstag wieder so machen möchte.

Ich kann euch aber jetzt schon sagen, dieses Jahr wird es ein Einhorngeburtstag mit Schatzsuche geben für unsere Einhorn verliebte Maus.

Liebste Grüße von mir

eure Sabrina de