Sonntag, 1. Dezember 2013

von 24 Zahlen und Pinguinen ...

Heute ist Finale beim Adventskalender Sew Along! Und nun lüfte ich das Geheimnis, Pinguine oder bunt ... ich habe natürlich die PINGUINE genommen!


Wir haben uns entschieden die Beutel vor bzw. über unser kleines Wohnzimmerfenster zu hängen (dort sitzt übrigens auch meine kleine "Nähcentrale" *zwinker*). Sie hängen so hoch oben, dass sogar ich einen Stuhl brauche um sie runter zu holen. 


Meine Maus entdeckte den Kalender heute Morgen gleich nach dem Aufstehen. Sie stürmte wie immer ins Wohnzimmer und kam dann aus dem Staunen nicht mehr raus. Sie war so aufgeregt, dass sie von einer Ecke in die andere lief. Dabei wanderte der Blick ständig nach oben zu den Beuteln.


Laut ihrer Aussage sind es Beutel für "mein Burtstag", bis sie genau verstanden hat was es mit den Beuteln auf sich hat, sind sie bestimmt alle *lach*


Und ganz typisch für meine Füllungen: das 6. und 24. Beutelchen ist natürlich viel zu klein und somit muss ein Teil des Geschenks nun unten drunter baumeln.


Zum guten Schluss zeige ich euch noch wie meine Maus den ersten Pinguin-Beutel in den Händen hielt und ihn auspackte. Es war eine wahre Wonne ihr dabei zuzusehen! Da kommen alte Erinnerungen wieder, ging es euch heute auch so?


Nun sage ich ein ganz großes Dankeschön an Tine für den Adventskalender Sew Along! Es hat super viel Spaß gemacht mit euch allen den Kalender zu nähen. Danke sage ich auch für jeden Kommentar, den ihr so lieb bei mir hinterlassen habt! 
Ich wünsche uns allen eine wunderschöne, entspannte und besinnliche Adventszeit. Lasst es euch gut gehen und genießt diese Zeit mit euren Lieben!


Liebste Grüße
eure Sabrina