Dienstag, 1. Dezember 2015

Heidi-Fresita

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu ... dieses Jahr bin ich weniger zum Bloggen gekommen, als ich ursprünglich vor hatte.

Es kam irgendwie ständig was dazwischen, viele Veränderungen und dann mein Gewerbe ... ja, seit Oktober 2015 darf ich nun offiziell Aufträge annehmen. Das ist auf der einen Seite sehr schön und auf der anderen auch sehr nervenaufreibend, zeitaufwändig und ein Drahtseilakt.
Dennoch wollte ich es probieren und nun schaue ich einfach mal wie es so läuft. Die ersten Aufträge sind  schon genäht worden und ich habe bisher nur positive Rückmeldung erhalten.

So, nun aber zurück zu meinem Blog, denn hier bin ich weiterhin ganz privat. Hier gibt es Fotos von meinen Kindern und mir zu sehen und hier schreibe ich wie mir der Schnabel gewachsen ist :-D

Ihr seid alle so toll, meine lieben Leser/innen! Ehrlich, auch wenn ich hier kaum noch schreibe ... die Zahl wird nicht weniger! Dafür ein ganz liebes Dankeschön!

Und nun schnell zur Überschrift "Heidi-Fresita":
Als ich den Schnitt zum ersten Mal sah, war ich ehrlich gesagt nicht sonderlich begeistert (warum eigentlich ... keine Ahnung). Aber auf dem Stoffmarkt hier in Gö erblickte ich dann ein so tolles Designbeispiel, dass der Schnitt gleich gekauft werden musste! Lange lag er hier in der Schublade rum. Kennt ihr das, wenn ihr einen Schnitt habt und euch nicht für eine Stoffkombi entscheiden könnt? Puh, ich finds schrecklich :-D
Aber zum Glück werden Kinder ja älter und wollen ein Mitentscheidungsrecht (was für ein Wort *lach*) haben. Gewünscht war ein Heidi-Pulli, tja und dann entstand diese Heidi-Fresita!







Man bzw. Frau beachte die tollen Rotkohlflecken vom Kindergarten-Mittagessen :-D Er fällt noch etwas groß aus, ich habe eine 128 genäht in der weisen Voraussicht, dass das Tochterkind ja immer so schnell wächst ... nun hat sie noch genügend Luft :-)

Schnittmuster: Fresita von bienvenido colorido erhältlich bei farbenmix
Stoffe: gelber Sweat und türkises Bündchen von Lillestoff, Heidi-Jersey von Stoff und Liebe (glaub ich)

 
Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit!

 
 
ganz liebe Grüße
eure
Sabrina