Dienstag, 1. Dezember 2015

Heidi-Fresita

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu ... dieses Jahr bin ich weniger zum Bloggen gekommen, als ich ursprünglich vor hatte.

Es kam irgendwie ständig was dazwischen, viele Veränderungen und dann mein Gewerbe ... ja, seit Oktober 2015 darf ich nun offiziell Aufträge annehmen. Das ist auf der einen Seite sehr schön und auf der anderen auch sehr nervenaufreibend, zeitaufwändig und ein Drahtseilakt.
Dennoch wollte ich es probieren und nun schaue ich einfach mal wie es so läuft. Die ersten Aufträge sind  schon genäht worden und ich habe bisher nur positive Rückmeldung erhalten.

So, nun aber zurück zu meinem Blog, denn hier bin ich weiterhin ganz privat. Hier gibt es Fotos von meinen Kindern und mir zu sehen und hier schreibe ich wie mir der Schnabel gewachsen ist :-D

Ihr seid alle so toll, meine lieben Leser/innen! Ehrlich, auch wenn ich hier kaum noch schreibe ... die Zahl wird nicht weniger! Dafür ein ganz liebes Dankeschön!

Und nun schnell zur Überschrift "Heidi-Fresita":
Als ich den Schnitt zum ersten Mal sah, war ich ehrlich gesagt nicht sonderlich begeistert (warum eigentlich ... keine Ahnung). Aber auf dem Stoffmarkt hier in Gö erblickte ich dann ein so tolles Designbeispiel, dass der Schnitt gleich gekauft werden musste! Lange lag er hier in der Schublade rum. Kennt ihr das, wenn ihr einen Schnitt habt und euch nicht für eine Stoffkombi entscheiden könnt? Puh, ich finds schrecklich :-D
Aber zum Glück werden Kinder ja älter und wollen ein Mitentscheidungsrecht (was für ein Wort *lach*) haben. Gewünscht war ein Heidi-Pulli, tja und dann entstand diese Heidi-Fresita!







Man bzw. Frau beachte die tollen Rotkohlflecken vom Kindergarten-Mittagessen :-D Er fällt noch etwas groß aus, ich habe eine 128 genäht in der weisen Voraussicht, dass das Tochterkind ja immer so schnell wächst ... nun hat sie noch genügend Luft :-)

Schnittmuster: Fresita von bienvenido colorido erhältlich bei farbenmix
Stoffe: gelber Sweat und türkises Bündchen von Lillestoff, Heidi-Jersey von Stoff und Liebe (glaub ich)

 
Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit!

 
 
ganz liebe Grüße
eure
Sabrina

Dienstag, 29. September 2015

Mützen für ein Kindergartenkind ...

Bei meiner Tochter hat nun schon das zweite Kindergartenjahr begonnen ... es wird kalt draußen, da braucht das Kind wieder Mützen.
Aber, die Mützenschnitte aus den vergangenen Jahren werden hier langsam zu Kleinkind- (oder sollte ich eher zu Babyhaft sagen?!) und so musste ich mal wieder einen neuen Schnitt erproben. 

Getestet habe ich "Bo" von Lolletroll und (obwohl ich bei der fertigen Mütze ein ganz klein wenig an eine Papiertüte denken muss) bin ich begeistert! 
Sie geht ganz schnell zu nähen ... da dauert das Betüddeln wirklich länger ... und hat eine gute Passform.

Für meinen Pferde-Fan habe ich eine Variante aus lila Sweat mit einer Pferde-Applikation von MonstaBella genäht und meiner Maus gefällt sie richtig gut. 

Ich denke von dem Schnitt werde ich noch eine für den Sohnemann nähen, dann aber mit Bändchen, da er es zur Zeit sehr schön findet sich alle Kopfbedeckungen vom Kopf zu reißen *lach*.



Die Flügel habe ich aus Reflektor-Stoff appliziert, so wird sie in der grauen, düsteren Jahreszeit auch gut gesehen. 



Leider konnten wir heute nur zwei Fotos im Bett knipsen, da es meine Maus voll erwischt hat am Wochenende. Ihr geht es nun schon besser (sonst hätte ich keine Fotos gemacht), aber diese Woche ist noch nicht an den Kita-Besuch zu denken ... 

Ganz herzliche Grüße
eure Sabrina 


Montag, 28. September 2015

Herbstkind Sew Along - Finale!

Nun ist es soweit, unsere Jacken sind fertig und jetzt warten tolle Fotos darauf gezeigt zu werden! 

Ich mache nicht mehr viele Worte ... mein Resumé: trotz des anfänglichen Jacken-Krimis ist es eine tolle Jacke geworden, die hier gerne getragen wird und meinem kleinen Racker super steht. 

Und jetzt lasse ich einfach Bilder "sprechen": 











Schnittmuster: "Jacke" von Klimperklein
Applikationen: "Fahrzeuge" von Tilu Design und Schilder nach einer kostenlosen Malvorlage aus dem Internet
Stoffe: Bio- Hosenstoff & Bio Sweat & Bio Bündchen 

Ein letztes Mal verlinke ich mich bei nEmadA, sage Danke für einen (wiedermal) tollen Sew Along, und bin sehr gespannt auf die anderen fertigen Jacken, Mäntel und was euch sonst noch so alles für den Herbst/Winter eingefallen ist! 

Ganz herzlich Grüße

eure Sabrina 


Dienstag, 22. September 2015

Herbstkind Sew Along - Feinschliff

Na sowas, da habe ich doch glatt den nächsten Termin beim Herbst Kind Sew Along verpennt! 
Jetzt aber schnell ran an die Tasten, denn unsere Jacke ist ja schlichtweg schon seit längerem fertig und wird hier auch schon gut genutzt!

Tragebilder gibt es aber erst beim Finale! Es soll ja spannend bleiben bis zum Schluss *zwinker*. 

Für diesen Beitrag zeige ich euch jedoch ein paar Applis in Nahaufnahme :-) 




Nun noch ganz fix verlinken bei nEmadA und bei den anderen lunzen gehn *hihi*.

herzliche Grüße
Sabrina 

Mittwoch, 9. September 2015

Herbstkind Sew Along - Hab ich schon angefangen?

Ähm ja ... *räusper* ...

mein Stand der Dinge für die Jacke von unserem Krümel ist: ich bin fast fertig! :-D 

Ich hatte irgendwie so viel Elan und auch die Angst nicht rechtzeitig vor dem Kälteeinbruch fertig zu werden, dass ich an der Nähmaschine gesessen habe wie eine irre und nun einzig und allein die Bündchen fehlen. 

Mein Gedanke, dass die Applikationen ja sooooo eine Ewigkeit dauern, hat sich ins Nichts aufgelöst und gestern Abend saß ich dann an der Endphase (oder sollte man besser heißen Phase sagen?!) der Jacke. 
Tja, gestern war auch mal wieder so ein Tag, an dem nix richtig funktionieren wollte (so schien es zumindest). Ich habe mich einige Mal geärgert, meine Nähkünste in Frage gestellt und hätte mir am liebsten selbst ein Brett vor den Kopf gehauen. Denn, ich habe bei der Kapuze einen wirklich saublöden Fehler gemacht, schon im Zuschnitt war sie falsch und dann passte es natürlich nicht mehr wirklich an die Jacke. Nach einigem tüfteln und "biegen" hatte ich sie dann aber doch dran und bin im Nachhinein ganz zufrieden (nicht perfekt, aber es geht). 
Und der Reißverschluss ist mir, trotz Stylfix und mehrmaligem nachkorrigieren so verrutscht, dass die Jacke nun auf einer Seite etwas länger ist.
Zum krönenden Abschluss hatte ich bei der ersten Anprobe (ohne Reißverschluss) die schlimme Befürchtung, dass sie in der Weite auch noch viel zu eng ist.

Ein Jacken-Krimi statt Sew Along schien es bei mir zu werden ... aber was soll ich sagen "Ende gut, alles gut" trifft es zwar nicht ganz, aber es ist nahe dran. Ihr könnt euch also trotzdem auf eine (wie ich finde) ziemlich coole betüddelte Jungs-Jacke am Finaltag freuen :-)

Damit ihr schon mal was zum Lunzen habt, lasse ich euch ein ... zwei Bilder hier.




Seit ihr auch so neugierig, wie es bei den anderen Teilnehmern vom Herbstkind Sew Along weiter geht? Dann hier entlang! 


Liebste Grüße

Sabrina 

Montag, 31. August 2015

Herbstkind Sew Along ... es geht los!

Nun geht es also endlich los, der Startschuss!
Haben wir schon eine Idee, eventuell schon Material, ein Schnittmuster, was muss ich noch besorgen ...?

Also:
- Fangen wir beim Schnittmuster an. Es wird das Jacken-Ebook von Klimperklein mit Kapuze, Reißverschluss, aus nicht dehnbarem Stoff (Hosenstoff) und Sweat genäht. Dafür muss ich das SM in der Weite um zwei Nr. größer machen und in der Länge um eine Nr. größer (für die Maße meines Sohnes bedeutet das: Weite 86 und Länge 80, da er sonst 74 trägt).
- Die Stoffe habe ich ja schon genannt eigentlich ... der Hosenstoff wird außen sein in grau und der Sweat innen in türkis/hellgrau geringelt. Bei dem Bündchen bin ich noch unschlüssig, ob ich ein buntes oder einfarbiges nehmen soll.
- Die Jacke wird ausgiebig betüddelt ... da bin ich selber schon auf das Ergebnis gespannt, denn bislang habe ich eher Mädchensachen genäht *lach*. Applikationen werden natürlich Fahrzeuge (denn mein Kleiner liebt alles was fährt). Ausgewählt habe ich mir dafür eine Applikations-Datei von Tilu Design. Die find ich so toll! 
- Stoffe habe ich schon hier, Schnittmuster ist ausgedruckt und auf die richtige Größe zugeschnitten, die Applikationen sind in der Vorbereitung. Was noch fehlt ist ein Reißverschluss und eventuell noch Bündchen.

Ein kleines Bild lasse ich euch schon mal hier: 


und nun gehe ich nachschauen wie es bei den anderen Teilnehmern vom Herbstkind-Sew-Along 2015 weiter geht :-)

Liebe Grüße
Sabrina 

Sonntag, 30. August 2015

Bloggerfuerfluechtlinge

Ein brandheißes Thema ... auch hier in unserer Blogger-Näh-Welt. 

Ich habe nicht viel zu dem Thema zu sagen, vielmehr möchte ich euch ein selbst geschriebenes Gedicht hier lassen und hoffe, dass viele weitere Näher(innen) und Blogger(innen)  auf der folgenden Seite zu sehen bzw. lesen sein werden! 



Gemeinsam sind wir weniger allein

Wenn wir einander respektiern.
Unsere Verschiedenheit akzeptiern.
Uns nicht gegenseitig im Regen stehen lassen.
Und nicht ständig vor Neid erblassen.
Die Gefühle des Gegenübers zu sehn.
Auf den anderen zuzugehn.
Dem anderen helfen er selbst zu sein.
Mit ihm und seinen Wunden schrein.
Sich selber helfen zu lassen.
Nach dem rettenden Anker fassen.
Wenn wir einander vertraun.
Und nie aufhören neue Brücken zu baun.

Dann sind wir bereit für eine bessere Welt.
In der nur noch Glaube, Hoffnung und Liebe zählt.

Dann sind wir gemeinsam weniger allein.

written by
Sabrina Römer

Die Menschen können nichts dafür, was ihnen widerfahren ist! Seit nicht wütend auf diese armen Leute ... das ist nun wirklich der fasche Weg! 


Seid lieb gegrüßt

Sabrina 

Freitag, 28. August 2015

Endlich ... Foto für den Katalog "This is not ok"

Puh, es hat eine Ewigkeit gedauert bis die Bilder im Kasten waren! 
Es gab ein paar Turbulenzen und deshalb bin ich auch so spät dran. Meine Freundin musste leider (nach einem bereits gelungenem "Fotoshooting") ein zweites Mal ausrücken, da ich bei den Bildern alles bedacht hatte ... außer das es im Hochformat sein muss. Tja, und dann musste ich natürlich warten, bis sie wieder Zeit hatte. Aber sie war so lieb und hat es noch vor dem Abgabetermin möglich gemacht vorbei zu kommen! 
So kann ich euch nun endlich meine Fotos zur tollen Aktion von Susanne alias mamimade zeigen und hoffe wir ALLE gemeinsam können mit diesem super tollen Katalog ein Zeichen setzen! 











Oberteil: Schnitt "Noelia" von bienvenido colorido, farbenmix.

Hose: "Sanna" von Näähglück

Dienstag, 25. August 2015

Herbstkind Sew Along 2015



Juchhu, genau auf diesen Startschuss habe ich gewartet! 2013 war ich schon dabei und habe für meine Tochter eine Jacke genäht. Letztes Jahr hatte ich "Babypause" und konnte nicht teilnehmen.
Aaaaber dieses Jahr bin ich wieder dabei!

Ich freue mich sehr, denn mein kleiner Mann braucht dringend eine Herbstjacke, nachdem er aus seinen 68er Jacken (die zugegeben auch nicht herbsttauglich sind) heraus gewachsen ist. 

Eine Vorstellung habe ich schon im Kopf, Stoff ist schon da ... aber mehr dazu im nächsten Post *zwinker*

Erstmal verlinke ich mich nun bei nEmadA's Herbst Kind Sew Along und frage weiter wer noch Lust hat mitzumachen?





Seid lieb gegrüßt
eure Sabrina 

Montag, 17. August 2015

THIS IS NOT OK ... wer macht noch mit?

So lange schon wieder nix geschrieben .... und ich habe in meinem letzten Post noch Besserung gelobt (im Boden versinken wäre jetzt wohl angebracht)! 

Aber nun geht es weiter, und zwar mit einer tollen Aktion "THIS IS NOT OK" von mamimade! Um was es genau geht und wie ihr mitmachen könnt, das erfahrt ihr hier.
Ich kann nur sagen das es eine super Aktion ist und wir doch alle versuchen sollten Susanne von mamimade bei ihrer Idee zu unterstützen! Also schaut unbedingt noch bei ihr vorbei! 

So, ich war dann auch fleißig und habe für das Katalog-Bild ein neues Outfit genäht. Nach langer Zeit mal wieder etwas für mich! Nach den kleinen Größen wie 74/80 oder 122 waren die Größen für mich doch andere Dimensionen (schmunzel).

Heraus gekommen ist eine Noelia ohne Kapuze mit Einsatz von bienvenido colorido. Das Schnittmuster ist fantastisch (ich hätte es nur noch eine Nr. kleiner nähen können/sollen (räusper). 


Nähtechnisch hätte ich den Einsatz noch besser machen können, aber fürs erste Mal gehts und ich hoffe die zwei Extra Nähte fallen beim Tragen nicht so auf. 

Wie ich in dem Tunika-Kleid aussehe, dass erfahrt ihr bald ... wenn meine Freundin mich abgelichtet hat.

Seid lieb gegrüßt
eure Sabrina 

Montag, 13. Juli 2015

mein Checker-Baby ...

Hier passiert momentan so viel ... und in meinem Blog so wenig. Das tut mir leid und ich gelobe Besserung *zwinker*

Genäht habe ich so viele Teile, und zeigen ... ich komme einfach nicht mehr hinterher! Dann ist hier ein Geburtstag, da die Kindergarten-Übernachtung, Termine fürs Tochterkind, Therapien, der Kita-Streik, kranke Kinder, keine passenden Fotos ... es gibt immer eine Ausrede warum man den nächsten Blog-Eintrag verschieben muss.

Aber damit ist jetzt Schluss, jawohl! Rann an die Tasten und los gehts!

Und zeigen möchte ich euch gleich einmal ein paar neue Hosen von meinem Sohnemann! 

Der grandiose Schnitt von Klimperklein "Checkerhose" ! Ich kann nur sagen, mal wieder topp, passt super, leicht zu nähen ... I love it! 

Hier mal Tragefotos :-) 


 Aus Jersey und Bündchen ...

aus Sweat mit Faketaschen, Paspel und Bündchen ...

und Sweat mit Faketaschen, Po und Tascheneinsatz aus Jersey und Gummizugbund. 

Liebe Grüße
eure Sabrina :-) 

P.s. wundert euch nicht, ich probiere gerade neue Fotopräsentationen aus :-D 

Donnerstag, 4. Juni 2015

Eine Sonnenmütze fürs Tochterkind

In aller Kürze zeige ich euch heute den neuen Sonnenhut von meiner großen Maus (ähm eigentlich ist es ja eher eine Mütze). Ein Schnitt von Erbsenklein, hihi! Ich habe nur hinten das Gummi weggelassen, (so passt sie besser) und die Wendeversion gemacht. 
Genäht ist sie aus Biostoffen (wie immer eigentlich) eine Seite Cord und eine Seite Popeline. 






So eine Schnute zieht unsere Große übrigens, wenn sie lieber Birnen essen anstatt Fotos machen möchte *lach* 

Habt noch einen schönen Abend!
Liebste Grüße
Sabrina

Mittwoch, 3. Juni 2015

Ritterträume

"Mama, der Schlafanzug ist zu klein ... du musst mir einen neuen nähen! Sonst kann ich doch nicht mehr schlafen." 
Das waren die Worte meines Tochterkindes, ähm ja ... gewünscht (nein eigentlich gefordert!) und natürlich genäht.

Heraus kam dieser ritterliche Schlafanzug in Gr. 116 nach einem SM aus einer Ottobre :-) Meine Tochter liebt ihn und ... gottseidank kann sie nun weiter schlafen gehen und Mama und Papa haben am Abend Zeit für andere Dinge (lach). 


Liebste Grüße
Sabrina

Montag, 25. Mai 2015

Bald kommt der Sommer ...

... und ich zeige euch meinen (endlich) fertig geworden Herbst/Winter-Mantel für meine Große (schmunzel).

Das Nähen hat sich (auch durch den Umzug) so lange hingezogen, dass ich ihn euch wirklich erst jetzt in seiner vollen Pracht zeigen kann. 

Für den Mantel habe ich ein altes Herren Jacket zerschnippelt, welches seine besten Jahre schon hinter sich hatte. Farblich war es auch eher eine mittelschwere Katastrophe, aber als ich die "Duffle Queen" von Nemada gesehen hatte, wusste ich wozu ich ihn noch nutzen konnte.

Kombiniert mit einem grünen Cordstoff finde ich die Duffle Queen jetzt wunderbar und (auch wenn er noch sehr groß ist für meine Maus) finde ich sie schon jetzt so süß darin.  

Gr. 122


Gefüttert ist das Mäntelchen mit dem wundervollen Sternen-Sweat von Lillestoff. 

Weil es letzten Donnerstag doch noch ziemlich frisch war, gibt es für euch sogar noch ein Tragefoto! 



Euch noch einen schönen Pfingstmontag! 

Liebe Grüße
eure Sabrina 

Samstag, 16. Mai 2015

Meine neue kleine Nähecke

Heute zeige ich euch nun endlich mein kleines Nähreich.


Es ist nun genug Platz für meine Maschinen (meine OVI Elna Pro und meine neue Pfaff Ambition 1.0), meine Stöffchen und meinen Nähkrimskrams. 


Das obere Fach mit Jersey ...

Die unteren Fächer mit Webware und Sweat ...

Im Seitenfach vorne ist auf einer Seite das Bündchen ...

... und auf der anderen Seite Stoffreste.

Ich liebe meine neue Nähecke, auch wenn sie nicht besonders groß ist. Es reicht zum Nähen und Zuschneiden :-)