Freitag, 31. Oktober 2014

Comet für die kalte Jahreszeit

Ich  habe ja nicht wirklich viele UFOs hier rumliegen, aber das ein oder andere Stück zugeschnittener Stoff verweilt dann doch ein wenig in den Tiefen meines Näh-Chaos.
So war es auch mit dem Zuschnitt vom Cometen von Mialuna ... Anfang des Jahres noch wollte ich unbedingt das tolle Schnittmuster ausprobieren, doch leider kamen dann meine Schwangerschaftsbeschwerden dazwischen und so landete der Zuschnitt in der Schublade. Im Juli habe ich ihn dann endlich wieder hervorgekramt in der Erwartung dass der fertige Pulli meiner Maus sowieso nicht mehr passen würde. Aber der Schnitt ist so topp in der Größe dass ihn unser Tochterkind jetzt prima tragen kann und das in Gr.104 (wo ich sonst schon Gr.110 nähe!). 

So, und heute bekommt ihr ihn nun endlich zu sehen! Was lange wird, wird endlich gut ... oder so ähnlich (lach).

Ich habe die Variante mit Schalkragen (nennt man das so?) genäht aus kuscheligem Sweat mit rotem Bündchen dran. Meine Maus liebt es sich da rein zu kuscheln!




Sogar mal wieder mit einem Tragefoto *zwinker* ... unsere Maus mag nämlich zur Zeit keine Kamera.



Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsch ich euch!

1 Kommentar:

  1. Hallo Sabrina,
    der sieht richtig schick und gemütlich aus! Das mit den Ufos kenne ich nur zu gut. Schön, wenn es dann doch noch was wird :-)
    LG Lena

    AntwortenLöschen