Dienstag, 15. Juli 2014

Sonnensegel, Windschutz oder Sichtschutz für MaxiCosi

Vom Kinderwagen kennt man das ja, diese tollen Sonnensegel! Da gibt es mittlerweile auch schon super Anleitungen im Netz zu finden und schwups sind sie genäht.
Aber ein Sonnensegel für den MaxiCosi? Habe ich selbst genäht nur bei Dawanda gesehen und eine Anleitung gab es im www. auch irgendwie nicht wirklich. 

Da habe ich kurzentschlossen selber eine Anleitung und Schnittmuster zusammen gebastelt. Es ist noch nicht ganz ausgereift und ich muss wohl auch noch einiges dran ändern, aber ... der erste richtige Versuch nach der Anleitung ist nun fertig!

Heute, zum Creadienstag, möchte ich es euch zeigen: 


So sieht das ganze dann am MaxiCosi befestigt aus. Ich finde ein perfekter Sonnen-, Wind-, oder Sichtschutz für den kleinen Bauchbewohner.


Vielleicht könnt ihr es ja erkennen: Oben wird das Sonnensegel am Griff an den Befestigungen um das Sonnendach herum mit einem Gummiband gelegt und mit einem Knopf verschlossen (Knopfloch-Gummiband). 


Unten habe ich das Gummiband um das Band vom Bezug befestigt. 



Genäht ist das Sonnensegel aus zwei verschieden dünnen Baumwollstoffen (einmal Sterne und einmal Wikinger). An den Seiten habe ich das Knopfloch-Gummiband eingefädelt und an den Rändern der Laschen 4 Knöpfe angenäht. 
Ich finde es so schon mal sehr gut, aber es muss unbedingt noch eine Lösung her, wenn die Beinchen länger werden und aus dem MaxiCosi gucken ... vielleicht unten eine Rundung nähen oder so ...


Liebste Grüße
Sabrina

1 Kommentar:

  1. Sehr schön ist es geworden! Und ich hantierte immer mit dem Tuch und Sitzausrichtung herum *stirnklatsch* ;o)
    LG, Nessi

    AntwortenLöschen