Samstag, 28. Juni 2014

Sommerkombi "Hilde und Grasshopper"

Da jammert man noch im letzten Post dass es kalt, windig und wolkig ist und schwupps kommt einen Tag später schon die Sonne mit ihrer geballten Kraft!
Naja, wenn ich jetzt so aus dem Fenster schaue, sehe ich schon noch einen bewölkten Himmel, aber die Tage werden wirklich wärmer :-)
Grund genug euch die neueste Sommerkombi für mein Tochterkind zu zeigen. Das Set besteht aus einer Hilde mit gekürzten Ärmeln (die sind im Schnitt nicht enthalten) und einer Jerseyshorts "Grasshopper" aus der aktuellen Ottobre.


Bei der Hilde konnte ich wieder prima Stoffreste verwerten, die Ärmel sind noch aus einem Stück Piratenjersey von Janeas World und wurden passend ergänzt mit rauchblauem und blau-geringeltem Jersey.



Bei der Hose darf man nicht so genau hinschauen, ich hatte beim Nähen so einen Knoten im Hirn! So kommt es dass die Seiten nun ohne Einfassstreifen daherkommen. Wirklich, dieser Schnitt hat mich einige Nerven gekostet! Zum Schluss hatte ich einfach keine Lust mehr nochmal alles aufzutrennen und habe die Seiten nicht mehr eingefasst, sondern so zusammen genäht. Kennt ihr das wenn man irgendwann einfach nur noch fertig werden will?


Naja, trotzdem finde ich das Set jetzt insgesamt gar nicht so schlecht und das Beste, in ein paar Jahren kann es der Bruder auch noch anziehen *grins*


Liebe Grüße
Sabrina

Freitag, 27. Juni 2014

Halstücher im Sommer?

Jaaa, laut Kalender hat eigentlich der Sommer angefangen ... aber wenn ich hier so aus dem Fenster schaue läuft es mir einfach nur kalt den Rücken herunter! Kaum Sonne, nur Wind, Wolken und kalte Luft.
Also habe ich noch schnell zwei Halstücher für meine Maus genäht. Diesmal etwas wärmere, Rückseite ist aus Sweat und Vorderseite aus Jerseyresten. 


Einmal sehr piratig ...


Und einmal so richtig für kleine Damen!


Verschließen lässt es sich mit einem Druckknopf und ich kann jetzt schon sagen, es passt super. Der Schnitt ist von Pattido! 


Einen schönen Tag wünsch ich euch!


Donnerstag, 26. Juni 2014

Kuscheltuch fürs Baby ... einmal anders ...

Für meinen kleinen Bauchbewohner wollte ich ein ganz individuelles Kuscheltuch in einer ganz speziellen Form nähen.
Ähm, individuell und außergwöhnlich ist es geworden, aber so ganz nach meiner Zufriedenheit ist es noch nicht.

Ich zeige euch das Kuschel-Auto trotzdem, denn zum Nuckeln und knetschen ist es wohl allemal nützlich!


Räder aus Cord, Fenster aus Nicki und die Vorderseite des Autos aus Sweat. Die Rückseite ist komplett aus Nicki und innen ist noch Baumwollvlies miteingenäht. 


Wie schon erwähnt "nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt habe", aber dem Baby wird das Aussehen sowieso erstmal herzlich egal sein denke ich :-)


Liebe Grüße
Sabrina

Dienstag, 3. Juni 2014

Der Sommer kommt ...

und keine T-Shirts sind im Schrank! Was??? Das geht gar nicht! Also schnell die letzten Tage welche genäht ... wenigstens 3 Stück habe ich auf die Schnelle hinbekommen (mit dicker werdender Kugel vorne wird es doch mitunter sehr mühseelig an der Nähmaschine zu stehen). 

Und hier zeige ich euch nun schnell meine 3 Exemplare: 

Nr.1 ist aus dem süßen Stoff von schönes von emilu genäht, (meine Maus mag gerne Hunde) nach dem tollen Schnittmuster aus der aktuellen Ottobre in Gr. 104.

Model 2 ist ebenfalls das Schnittmuster aus der aktuellen Ottobre, diesmal teilweise aus Reststoffen genäht und mit Luftballons appliziert in Gr. 104. 

Das 3. T-Shirt musste aber dennoch wieder eine "Klein Fanö" von farbenmix werden ... ich liebe diesen Schnitt einfach zu sehr! Allerdings wieder in Gr. 110 zugeschnitten (wegen Mausi's Bäuchlein *grins*) und unten um 4 cm verlängert. 

Nun wandern diese Mädel-Shirts noch schnell zu Meitlisache  wo es immer so tolle Mädchensachen zu bestaunen gibt :-)

Liebe Grüße
Sabrina