Dienstag, 24. Dezember 2013

Das schönste am Heiligen Abend ist ...

... NICHT die Geschenke,
... sondern der TANNENBAUM!

Das erste bewusste Weihnachtsfest von meiner Maus und sie fieberte dem Tag entgegen, an dem wir den Weihnachtsbaum schmücken. Heute war es soweit und sie hat fleißig mitgeholfen!

Dieses Jahr haben wir ganz viele selbstgebastelte sachen am Baum ... mir gefällt er vielleicht gerade deswegen besonders gut.


Die Tannenbaumspitze ziert diesmal ein Stern.


Eine Origami-Spirale:


Fröbelsterne sind auch am Baum zu finden.


und noch ein paar gehäkelte Anhänger:



Das Besondere ist dieses Jahr auch die kleine Holzkrippe (sie wurde im Erzgebirge handgemacht) ...


... und diese süße Szene mit Reh und Schneemann (auch vom Erzgebirge)!


Mit diesen Bildern möchte ich Euch Allen ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest wünschen! Feiert es gemütlich mit euren Lieben und lasst es euch gut gehn!

Seid lieb gegrüßt
eure Sabrina

1 Kommentar:

  1. Ein schöner Baum. Wir haben in diesem Jahr auch nur selbstgemachtes am Baum, mir gefällt das echt gut (und ich muss nicht aufpassen, dass der Minimann Kugeln zerbricht...)!

    Frohe Weihnachten wünscht
    Katharina

    AntwortenLöschen