Donnerstag, 28. November 2013

von Kinderhand ...

In der Wichtelwerkstatt wird weiter gearbeitet. Diese Woche habe ich mich  zusammen mit meiner (kranken) Maus mit den Geschenken für die lieben Verwandten und Großeltern beschäftigt. Eigentlich sollte jedes Bild einen Hand und Fußabdruck, sowie ein Foto von meiner Maus bekommen ... doch beim Malen habe ich mich nochmal umentschieden und aus Hand- und Fußabdrücken Schmetterlinge gezaubert.


Danach wurde alles lieb in Geschenkpapier verpackt und meine Kleine hat die Farbe des Geschenkbands für Jeden ausgesucht. Darum kommt auch das Lila Band für den Opa zustande *grins*


Ich habe dann noch Fröbelsterne gefaltet und die Päckchen damit dekoriert. Nun sind sie gut versteckt hier irgendwo im Haus und kommen am Heiligen Abend und am 1. Weihnachtstag erst wieder zum Vorschein.


Nun werde ich meine Liste mal ansehen ... es gibt noch viel zu tun.


Liebe Grüße
Sabrina

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Geschenkidee!!! Bei uns werden dieses Jahr die Weihnachtskarten mit den Händen gestempelt :)
    Aber ist es nicht schön, wenn man so ein fertig verpacktes Geschenk irgendwo verstecken kann!? :) Mich motiviert das immer total!!!
    Dann noch ganz viel Erfolg beim abarbeiten deiner langen Liste!!!
    Alles Liebe,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte Rebekka!
      Ja, es ist etwas Wunderbares die fertigen Geschenke zu verstecken. Ich finde das selber immer ganz spannend.
      Ich verfolge deine Wichtelzeit auch weiterhin ganz gespannt, du zauberst auch so tolle Sachen!

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen