Dienstag, 19. November 2013

Beine von Mausi gut verpackt!

Wiedermal ist Dienstag und somit wandert der heutige Post auch zum Creadienstag :-)

Ich habe für meine Maus ein paar Wendestulpen genäht! Dank dieser kostenlosen Anleitung ging das wunderbar. Liebe Marie hab vielen Dank für deine Mühe!
Beim nähen sieht es etwas komisch aus und man denkt erst "das ist falsch". Aber spätestens beim Wenden der Stulpe stellt man dann fest dass alles so sein muss und man hält am Ende ein paar schöne Wendestulpen in der Hand.
Zu der Anleitung habe ich auch noch einen kleinen Tipp für euch: wenn ihr keine Daumenlöcher haben möchtet (sprich die Stulpen nur für die Beine sein sollen wie bei mir), dann reicht auch eine Wendeöffnung pro Stulpe aus!


Einmal aus dem wunderschönen Matruschka-Stoff genäht und die andere Seite aus kuscheligem lila Nicki mit pinkfarbenen Bündchen dran. Natürlich alles Biostoffe!


Für die Größe und Weite der Stulpen habe ich einfach Töchterchens Bein vermessen. Raus kamen dann 21cm X 17cm und die Bündchen habe ich dann 12cm  X 16cm (umgeschlagen dann 6cm X 16 cm) gemacht.

Diese süßen Stulpen wandern nun bald in den Adventskalender meiner Maus!



Liebe Grüße
Sabrina

Kommentare:

  1. Super schön! Da muss Deine kleien Maus bei den frostigen Temperaturen nicht mehr frieren. Nachdem meine Motte heute morgen unbedingt einen Rock anziehen musste, werde ich solche demnächst auch nähen.
    Dir einen schönen Creadienstag.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Die Stulpen sind dir gut gelungen! Eine tolle Idee für den Adventskalender!

    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Total süß! Meinen kann ich damit leider nicht kommen.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabrina,

    die sind ja süss geworden, die würden meiner Mausi auch gefallen. Sie liebt Stulpen.
    Die Idee mit dem Adventskalender ist auch klasse!

    Lieben Gruß,
    Lena

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure Kommentare! Ich hoffe meiner Maus gefallen sie auch so gut wie mir.
    Aber eins ist schon sicher, warm halten sie die Beine auf jeden Fall :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen