Dienstag, 20. August 2013

Krippenstart Teil 1

Pünktlich zum Krippenstart gestern ist der Rucksack für meine Lütte noch fertig geworden! Inspiriert hat mich die liebe Katharina von Trinchen im Wunderland, die auch einen wundervollen Rudi zu Tage gebracht hat! 

Das Schnittmuster "Rudi" von Lillesohl und Pelle hat mich einige Zeit gekostet, wobei die meiste Zeit wirklich für das Nähen draufging. Das SM an sich ist sehr leicht verständlich und gut nachvollziehbar. Nur die "vielen" Einzelteile können am Anfang leichte Verwirrung schaffen, so habe ich mir jedes Teil einzeln nochmal beschriftet nach dem Zuschnitt.

Mein Freund durfte diesmal die Hauptfarbe auswählen ... so kam ein rotes Stöffchen in Kombi mit einem weiß-bunten Baumwollstoff heraus, die (wie ich finde) sehr gut zusammenpassen. Innen ist er mit einem pastelgrünen Baumwollstoff gefüttert. Die Stoffe sind natürlich wieder feine Bioqualität von stoffbotin.de!

Ich habe auch ein paar Änderungen am Rudi vorgenommen, weil mir z.B. die schmale Lasche zum schließen vorne an der Tasche nicht gefallen hat. Darum habe ich die Taschenklappe an sich um 5cm verlängert und mittig einen Druckknopf angebracht.
Dann habe ich für die Träger nicht unten jeweils zwei Halbringe, sondern nur einen genommen ... und dafür aber eine Art Schließe gekauft. Die Träger habe ich unten zugenäht, sodass man die Gurtbänder nicht mehr rausfummeln kann (meine Tochter fummelt so gern *zwinker*), dennoch sind sie durch diese "Schließe (weiß jetzt nicht wie man die Dinger sonst nennt) verstellbar.
Die Seitentaschen sind nur mit einem Gummizug versehen und nicht mit einer Kordel. Das fand ich auch hübscher. 

So, nun will ich euch den RUDI aber nicht länger vorenthalten :-)


Und weil ich mich so schön kreativ ausleben konnte beim Nähen von Rudi wandert das gute Stück auch gleich noch zum creadienstag!

Kommentare:

  1. Wie niedlich :)

    Hast du toll genäht!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Dein Rudi (bzw. euer Rudi) gefällt mir richtig gut!
    Vielen Dank auch für das liebe Kompliment...

    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen