Freitag, 30. August 2013

Herbstjacke - Sew along - der Startschuss!

Jetzt gehts also los! Der erste Termin und ich bin total aufgeregt!

Kurz, vorab ... die Jacke wird für meine fast 2,5 Jahre alte Maus. Sie ist jetzt ca. 89cm groß und trägt Gr. 98/104. 

Dann fange ich am besten gleich mal an. Ich habe mir schon ein Schnittmuster ausgesucht bzw. eins genommen und dieses ein wenig verändert. Es soll eine bequeme Jacke für meine Maus werden, mit der sie problemlos auf dem Spielplatz herumtoben kann ... und dennoch schön warm hält in der stürmischen Herbstzeit. 

So kam ich auf das SM Kapuzenpulli "Danai" von Farbenmix. Diesen Pulli kann man aus so schönen flauschigen Stoffen nähen, er hält schön warm und er hat eine super bequeme Passform. Warum also daraus nicht eine Jacke nähen? 

Um euch das SM und die Änderungen richtig zeigen zu können, habe ich das Bild von der Vorlage des Schnittmusters abgepaust und die Änderungen eingezeichnet. So soll die fertige Jacke dann mal aussehen:


- mit Reißverschluss
- Ärmel- und Bund aus Bündchenware (das heißt die Bündchen werden etwas enger anliegen)
- die Bündchen werden nach der Idee von Frau Liebstes am Reißverschluss abgerundet

Meine Erfahrungen mit dem Schnitt: er fällt sehr groß aus, auch wenn man es an den Schnittteilen selbst nicht sieht! Ich musste auch eine Nummer kleiner nehmen, da der erste Pulli in Gr.98/104 noch viel zu groß ist. Also wird die Jacke jetzt Gr. 86/92. Der Schnitt lässt sich ansonsten gut nähen, so bin ich mal auf meine Jackenvariante gespannt. 

Bei der Stoffauswahl musste ich lange grübeln, habe viel herumprobiert und bin letzendlich zu dieser Lösung gekommen:




Für den Herbst/Winter konnte ich bis jetzt super die ausgedienten Pullis und Jacken von uns Erwachsenen verwerten. Warum nicht also diese Jacke teilweise Secondhand nähen? *Zwinker*
Zusätzlich habe ich natürlich doch noch etwas Stoff kaufen müssen (achja, diese Stoffsucht immer *lalala*). 

A) Bio-Nickistoff in Samtrot
B) ein ausgedienter Baumwoll-Strick-Pulli in Regenbogenfarben von mir (aus Biobaumwolle)
C) ein gebrauchter Reißverschluss
D) Bio-Jersey in Türkis
E) Webband mit Zwergen drauf
F) Bio-Bündchenware in Grün bzw. Gelb (da kann ich mich noch nicht entscheiden)

Den Jersey, den Nicki und die Bündchenware bekommt ihr bei biostoffe, stoffbotin oder siebenblau.

Über eine Applikation denke ich auch noch nach ... bin mir aber noch nicht so ganz schlüssig ...

Na dann werd ich in den nächsten Tagen mal loslegen, aber erst werde ich jetzt mal bei den anderen Sew Along Teilnehmern stöbern gehn!


Liebe Grüße
Sabrina

Kommentare:

  1. wuuuaaahhh ... ich bin total hibbelig deinen nächsten einblick zu sehen ... das ist ja super ... und ich freu mich auf deine danai-jacke :o)

    danke das du dabei bist und ich dich auch so über den sew-along gefunden habe ...

    GlG Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich bin froh über deinen Blog gestolpert zu sein. Ich finde die Idee einfach nur super sozusagen "gemeinsam" eine Jacke entstehen zu lassen. Jeder kann beim anderen schauen wie es so läuft, Tipps geben oder sich Rat holen.
      Abgesehen davon dass ich bei dir jetzt auch immer mal wieder stöbern gehe *zwinker*

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen
  2. Coole Idee!!! Schade, dass ich den Schnitt nicht mehr habe! Als Pulli fand ich ihn zu weit, aber als Jacke wäre das ja irgendwie sinniger, so mit was drunter ;-)
    Bin sehr gespannt aufs Ergebnis!

    GLG
    NAdine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, bei dem SM kann man die Weite sehr gut nutzen ... passt dann bestimmt spielend noch ein dicker Pulli drunter ;-)

      Löschen
  3. Das klingt nach einem Plan! Deine Ideen gefallen mir sehr.
    Lg Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      Ich habe mir auch lange Gedanken über die Herbstjacke gemacht und einige Nächte mit Grübeln verbracht *lach*.

      Löschen
  4. Na da bin ich aber gespannt, was Du zusammen recyclest. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und vor allen Dingen bin ich gespannt wie ich den Strickpulli vernäht bekomme ;-)

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen
  5. das ist auch eine coole idee.
    ich glaube den schnitt habe ich auch hier.
    jetzt kann ich mich noch weniger entscheiden!!!!!!
    lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje Elke *frech rüber lach*
      Vielleicht haben wir ja am Ende zwei Danai-Jacken hier in der Runde ... ich bin gespannt auf dein Werk (was immer es auch wird).

      LG
      Sabrina

      Löschen
  6. Klasse!!! Ich bin total gespannt! Das sieht ja jetzt schon klasse aus. :)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, bleibt nur zu hoffen dass das Ergebnis auch so aussieht wie ich mir das vorstelle :-)

      LG
      Sabrina

      Löschen
  7. Auf deine Jacke bin ich gespannt... toll so ein Secondhand-Projekt... ich mag sowas!
    Viele Grüße Anny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar :-) Ja, ich bin selber gespannt ob die Jacke hinterher so aussieht wie ich sie mir vorstelle.

      Lg
      Sabrina

      Löschen
  8. Das klingt ja sehr interessant. Freue mich schon auf weitere Einblicke.
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen