Freitag, 7. Juni 2013

Das erste Teil mit der OVI :-)


Nein, es sind nicht die zugeschnittenen Sachen ... nicht die Bodys ... sondern eine Hose für Marvin! 
Marvin ist die Handpuppe von unserer Maus *naja, eigentlich war es mal meine für meine Arbeit im Kindergarten, aber seitdem unsere Kleine sie entdeckt hat ist es jetzt ihre* und er brauchte dringend eine Sommerhose :-)

Also habe ich aus Stoffresten die kurze Easy Piece aus der Ottobre 3/2013 zugeschnitten und gleich mal meine neue Overlock ausprobiert. 
Ich bin selber ganz erstaunt wie schnell so eine Hose auf einmal genäht ist! Einmal drunter und schwupps ist die Naht fertig ... kein lässtiges versäubern mehr! Wow, eine wahre Freude mit der Ovi zu nähen. Sie ist auch viel leiser als meine Nähmaschine. Das einfädeln hat auch ganz gut geklappt, ist gar nicht so kompliziert, wie ich dachte. Einfach nur toll.
Ich bin vollends begeistert und freue mich jetzt schon über die vielen zukünftigen Nähprojekte, die ich mit ihr starten werde.  Nur bei den Nähten muss ich noch ein wenig üben dass sie noch ein bisserl besser ausschauen, da bin ich noch nicht ganz zufrieden mit mir selbst. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister *lach*. 

Wenn ihr euch jetzt fragt, warum ich noch immer nicht an meine zugeschnittenen Sachen gehe ... ich muss noch auf meine Bio-Garnkonen warten. Die kommen wahrscheinlich erst Ende nächster Woche *leider*. Ich dachte sie währen in den nächsten Tagen da, aber wie das so ist ... es gibt Lieferschwierigkeiten und somit heißt das für mich und meine Overlock WARTEN :-(

Schnittmuster "Easy Piece" aus der Ottobre 3/2013, Größe 98

Marvin mit seiner Hose :-)

meine erste Overlocknaht am Bündchen

eine Seitennaht mit der Overlock

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen